Kursprogramm für Erwachsene

Esdo ist die europäische Alternative zu den asiatischen Kampfsportarten.

Dabei ist Esdo allerdings genaugenommen keine Kampfsportart im üblichen Sinn,sondern eine Synthese aus Gesundheits- und Selbstverteidigungssport.

Der Gesundheitssportteil des Esdo erfolgt nach modernsten medizinischen Erkenntnissen.

Er umfasst: Herz-Kreislauf-Training, funktionelles Krafttraining, Konditionstraining, Koordinationsschulung und Stretching. Um optimale Fortschritte zu erzielen, werden die einzelnen Muskelgruppen gezielt gemäß ihrer Funktionsweise trainiert. D. h. Muskelgruppen, die überwiegend dynamische Aufgaben wahrnehmen werden auch überwiegend dynamisch trainiert und Muskelgruppen die überwiegend statische Aufgaben haben, werden überwiegend statisch trainiert! Besonderes Augenmerk wird auf ein funktionelles Rückentraining gelegt, und viele bewährte Übungen aus dem Yoga machen die Gelenke beweglich, verbessern die Atmung und die Sauerstoffversorgung der Zellen.

Daneben bietet das Esdo eine zeitgemäße, realistische und vollständige Selbstverteidigung gemäß den hier geltenden Notwehrgesetzen. Esdo wurde von Europäern für Europäer entwickelt und berücksichtigt daher die enorme Streuung der Europäer in Größen-, Gewichts- und Reichweitenverhältnissen. Es wurde ganz bewußt daraufhin entwickelt, im Ernstfall gegen körperlich stärkere Angreifer bestehen zu können, und ist daher auch ganz besonders für körperlich schwächere Personen wie z. B. Frauen, Kinder und ältere Menschen geeignet, denn hier wird nicht Kraft gegen Kraft gesetzt, sondern die Angriffsenergie des Gegners gegen diesen ausgenutzt.

Im Esdo werden die wirksamsten Techniken sämtlicher Reichweitenbereiche zusammengefasst, durch eine moderne Unterrichtsdidaktik ist Esdo zudem leicht und schnell erlernbar.

Im Gegensatz zu vielen anderen Sportarten presst das Esdo den Ausübenden nicht in ein festes Schema, sondern stellt eine individuelle Hilfestellung zur Vervollkommnung des eigenen, persönlichen Stils dar.

Aufgrund seiner hohen Gesamtqualität und dem vielfältigen Nutzen für den Teilnehmer kann das Esdo von Menschen aller Altersstufen, also etwa von 5 bis 75 Jahren ausgeübt werden. Besonders günstig wirkt sich das Esdo-Training auf die Entwicklung des Selbstbewusstseins von Kindern aus, und ist damit eine wertvolle Erziehungshilfe.

Kursprogramm ab September 2019

Unsere Kurse eignen sich für jeden gesunden Menschen, der Spaß an der Bewegung hat. Die Kurse finden bei einer Teilnehmerzahl von 10 Personen statt.

Kommen Sie bitte zu allen Kursen in entsprechender Sportkleidung.

Im Raum unter der Mehrzweckhalle (Eingang Sportplatzseite, am Flurende links) steht kein Umkleideraum zur Verfügung.

Bitte Hallenturnschuhe und ein Handtuch für die Bodenmatte mitbringen.

Anmeldung

Informationen und Anmeldung zu den Kursen bei den jeweiligen Übungsleiterinnen.

Workout mit Pilates

Termin:Montags, ab 16. September 2019, 10 Treffen
Uhrzeit:19.30 - 20.45 Uhr
Treffpunkt:Raum unter der Mehrzweckhalle
Kursleitung:Elmar Kleinbrahm, Pilatesinstructor, Fitnessfachwirt (IHK) und Heilpraktiker

Konditions- und Kräftigungstraining mit Pilates. Das ganzheitliche Körpertraining, in dem vor allem die tief liegenden, kleinen, aber meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen werden, soll für eine korrekte und gesunde Körperhaltung sorgen. Das Training schließt Kraftübungen, Stretching und bewusste Atmung ein.

Rückenfitness

Termin:Dienstags, ab 17. September 2019, 10 Treffen
Uhrzeit:19.00 - 20.15 Uhr
Treffpunkt:Raum unter der Mehrzweckhalle,
Sportplatzseite, am Flurende links.
Kursleitung:Silvia Hengelhaupt, Physiotherapeutin, Rückenschulleiterin, Sporttherapeutin

2. Termin

Termin:Donnerstags, ab 19. September, 10 Treffen
Uhrzeit:19.45 - 21.00 Uhr
Treffpunkt:Raum unter der Mehrzweckhalle,
Sportplatzseite, am Flurende links.
Kursleitung:Angie Menge, Sportlehrerin
rueckenfitness2@tsv-kleinsachsenheim.de

Dieser Kurs ist für alle, die aktiv etwas gegen Rückenbeschwerden und Haltungsschwächen tun wollen.

Kursinhalt:
Übungen zur Mobilisierung der Wirbelsäule und zur Kräftigung der Rückenmuskulatur.

Stepp-Aerobic & Body workout

Fortgeschrittene Kenntnisse der Stepp-Aerobic sollten vorhanden sein.

Termin:Donnerstags, ab 19. September 2019, 10 Treffen
Uhrzeit:20.15 - 21.30 Uhr
Treffpunkt:Mehrzweckhalle
Kursleitung:Meike Kleinbrahm, Stepp-Trainerin C-Lizenz

Rückenpower

"Runter-vom-Sofa"  für die Rückenpower.
Ein ausgewogenes Training mit Schwerpunkt Rücken unter Zuhilfenahme verschiedener Zusatzgeräten wie z.B. Flexibar, Balance Pads, Redondoball usw.

Termin:Freitags, ab 20. September 2019, 8 Treffen
Uhrzeit:18.45 - 20.00 Uhr
Treffpunkt:Raum unter der Mehrzweckhalle
Kursleitung:Daniela Bopp, Aerobic-Trainerin

Kursgebühren

Bei 10x 75 Minuten

Vereinsmitglieder: 38 Euro
Nichtmitglieder: 65 Euro

Bei 8x 75 Minuten

Vereinsmitglieder: 30 Euro
Nichtmitglieder: 52 Euro

Die Gebühr zahlen Sie bitte bei Kursbeginn an die Übungsleiterin.

Neu und ab den Kursen März 2010 gültig:
Mitglieder des TSV Kleinsachsenheim und des TV Großsachsenheim können zum Mitgliederpreis die Gesundheitskurse des jeweils anderen Vereins besuchen.

Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen

Selbstverteidigung für Frauen ab 20 Jahren

Termin:29.06.2017
06.07.2017
13.07.2017
Uhrzeit:20:00 - 21:30 Uhr
Treffpunkt:Raum unter der Mehrzweckhalle
Kursleitung:Melanie Schneeweis ( 07147/275665 )
Kosten:Mitglieder ( TSV/TVG ) 44,-€
Nichtmitglieder 54,-€
Teilnahme nur nach tel. Anmeldung
07147/275665
Teilnehmer mind. 8 / max. 10

Selbstverteidigung für Mutter und Tochter

Termin:29.04.2017
Uhrzeit:9:00 - 13:00 Uhr
Treffpunkt:Sporthalle
Kursleitung:Melanie Schneeweis ( 07147/275665 )
Kosten:Mutter Tochter Paar
incl. Snacks
Mitglieder ( TSV/TVG ) 49,-€
Nichtmitglieder 59,-€
Teilnahme nur nach tel. Anmeldung
07147/275665
Teilnehmer mind. 8 / max. 10

In diesem speziellen Kurs stehen Frauen und Mädchen im Mittelpunkt.

Frauen und Mädchen lernen eine selbstbewußte Körperhaltung, spüren ihren Grenzen nach, üben einfache Verteidigungstechniken und lernen die eigenen zur Verfügung stehenden Potenziale zu entdecken, um eine realistische Einschätzung der eigenen Kräfte zu ermöglichen.

 

Kursinhalte:

- Falltraining ( richtig Fallen ohne sich zu verletzen )

- Schlag- und Tritttechniken

- Selbstverteidigungsgriffe / Befreiungstechnicken

- praktische Partnerübungen

- Nervendruckpunkte

- wie setze ich die Faust ein

- wann ist Notwehr erlaubt

- verbotene Waffen und Gegenstände

 

Wichtig!

Die Vereinsangebote richten sich in erster Linie an Gesunde. Die Kursteilnahme ersetzt keine ärztliche Behandlung, kann aber ggf. in vielen Fällen unterstützen und ergänzen. Personen, die unter Beschwerden und Erkrankungen leiden, bitten wir jedoch, vor Anmeldung unbedingt Ihren behandelnden Arzt um Rat zu fragen, ob die Teilnahme zu diesem Zeitpunkt sinnvoll ist.

© 2015 Turn- und Sportverein Kleinsachsenheim 1900 e.V.