News

Vereinsmeisterschaft Aktive 2021/22

13. Juli 2022
Tischtennis - Allgemein
Lukas Kraft

                                                             Vereinsmeister 2021/22 heißt Lukas Kraft

Samstag, 09. Juli, 14:00 Uhr letzter Aufruf zur Meisterschaft. Danach schließt "Zeromonien-Meister" Joachim Süß das Tor!

Es treten 10 Herren um den Titel, "Vereinsmeister 2021/22" an. Vier Platten sind aufgestellt und die 10 Spieler in zwei Gruppen eingeteilt. Jeder Spieler kann somit auf mindestens 4 Gruppenspiele rechnen. Die Sporttaschen sind gefüllt mit Zuführnahrung und an Wasser, Säften fehlt es ebenfalls nicht. Die Favoriten wurden im Vorfeld schon ausgeguckt und so konnten die Spielgruppen nach Stärken eingeteilt werden. Alle sollten ihre Chance erhalten.

Völlig klar, es wird genau und fair gespielt. Nach der Gruppenphase gab es kaum Überraschungen. Vorne in Gruppe 1 spielten Siegfried Faigle und Joachim Süß und in Gruppe 2 überzeugten Lukas Kraft und Camillo Vizzini. Unter diesen vier Spielern musste der Meister ausgespielt werden. Alle bis hahin gelaufenen Spiele waren spannend und von sehr guter, sportlicher Qualität.

Die Finals hatten nun ihren speziellen Reiz, denn die Spieler kannten ihre Stärken und Schwächen. Die erste Paarung hieß Faigle gegen Vizzini. Es war also unsere aktuelle Nr. 1 gegen die Nr. 7 dran. Es entwickelte sich ein dramatisches Spiel. Beide Spieler sind mit normalen Belägen unterweg, sodass wir ein Offensivspiel beobachten konnten. Die Unterschiede wurden immer wieder aufgelöst und es war nach 4 Sätzen noch völlig offen, wer als Sieger die Platte verläßt. Auch der 5. Satz entwickelte sich zum Krimi. Am Ende musste Camillo Vizzini dem Sieger Siegfried Faigle zum 3.2 Sieg gratulieren. In der zweiten Paarung stand Lukas Kraft gegen Joachim Süß im Duell. Lukas die Nr.4 und der jüngste Spieler der Meisterschaft, kam mit viel Vorschusslorbeeren an den Start. Mit Joachim unsere Nr.5 kam eine Menge Erfahrung. Wir konnten schon ahnen, dass muss ein Kampf werden. Ja, es wurde ein top Spiel, das aber klar nach Sätzen mit 3:0 für Lukas ausging. Damit war das Finale geklärt. Siegfried Faigle gegen Lukas Kraft sollte es nun richten. Dieses Finale hielt, was wir uns versprechen konnten. Nach dem 1:1 nach Sätzen, wurde das Spiel fast schon verbissen geführt. Am Ende gewann mit Lukas Kraft die Jugend mit 3:1 das Finale. Herzlichen Glückwunsch - und auch einen neuen Pokal gab es.

Bericht: J.H.

 

 


Weitere Berichte aus der Kategorie Tischtennis - Allgemein

25. Aug 2021:
Erst Flaute, dann Aufwind
25. Aug 2021:
Senioren gegen Schülermannschaft
17. Jun 2021:
Es geht wieder los !!
2. Nov 2020:
Bis Ende November bleiben die Schläger im Koffer
2. Apr 2020:
Die Saison 2019/20 ist beendet

Zurück

© 2015 Turn- und Sportverein Kleinsachsenheim 1900 e.V.