News

Hohe Verbandsauszeichnung für Simon Michel

13. März 2022
Verein - Allgemein

Simon Michel, Volleyball-Jugendleiter und engagierter Nachwuchstrainer vom TSV und der SG Stromberg (Kooperation vom TSV mit VC Freudental) wurde am 13. März 2022 vom Freundeskreis des Volleyball-Landesverbandes Württemberg zum „Nachwuchstrainer Leistungssport 2021“ ernannt.

Simon wurde für seine Arbeit mit dem weiblichen Bezirkskader Nord des Landesverbandes bei den Bezirkskadervergleichen in Reutlingen durch Dr. Horst Sadlo vom Freundeskreis des Württembergischen Volleyballs ausgezeichnet. Der Bezirkskader stellt die erste Stufe der leistungssportlichen Förderung im VLW dar. Hier sollen besonders talentierte Spielerinnen aus verschiedenen Vereinen eines Bezirks zusätzlich zum regulären Vereinstraining besonders gefördert und auf eine leistungssportliche Karriere vorbereitet werden.

Neben der Verbandstätigkeit ist Simon Michel als Trainer im Mädchenbereich für die U12 bis U14 (TSV) und bei der U16, U18 und U20 für die SG Stromberg als Trainer aktiv. Wir gratulieren Simon ganz herzlich zu dieser ehrenvollen Auszeichnung!


Weitere Berichte aus der Kategorie Verein - Allgemein

26. Jun 2022:
TSV und SGM beim Heimatfest-Umzug dabei
18. Mär 2022:
Erste digitale Mitgliederversammlung
6. Feb 2022:
Online-Mitgliederversammlung am 18.März 2022 - 19:00 Uhr
6. Dez 2021:
Nikolaus besuchte TSV-Turnkinder
11. Okt 2021:
Trinkflaschen für den Nachwuchs

Zurück

© 2015 Turn- und Sportverein Kleinsachsenheim 1900 e.V.