News

Das war wirklich unglücklich

12. Februar 2020
Tischtennis - 1.Mannschaft

Auswärts eine Top Leistung hingelegt

TTG Marbach-Rielingshausen II : TSV Kleinsachsenheim 9:7, Sa., 08.02.2020, 18.00 Uhr, Bezirksklasse, J.H.

Das war schon sehr ärgerlich. Im zweiten Rückrundenspiel mussten wir eine schmerzhafte Niederlage hinnehmen. Wieder mit fast kompletter Mannschaft (Harald fehlte), konnten wir uns in Marbach auch auf fremder Platte etwas ausrechnen. Nach den drei Doppeln stand es 1:2 für die TTG. Tobias/Simon, als D1, schafften einen 3-Satzsieg. Das Spiel mit Stephan/Georios musste in die fünfte Runde und wurde nach einer 2:0 Führung, noch 2:3 abegegeben. Das war später die entscheidende Niederlage. Fast überraschend sollte unser Pech aber nun in Erfolg drehen. Nach fünf Spielen stand es 1:4 für den TSV. Siegfried und Tobias hatten erfolgreich zugeschlagen. Und noch einmal wurde das Konto aufgebessert. Stephan, frisch aus dem Urlaub, hatte die mentale Stärke und drehte einen 1:2 Rückstand in einen 3:2 Sieg. Es stand nun 2:5 für den TSV. Joachim schaffte das 3:6 mit einem 3:0 Sieg, aber dann wurde es unrund. Tobias und Siegfried bekamen nicht die Kurve und mussten jeder mit 1:3 die Segel streichen. Und es kam noch einmal Hoffnung auf. Stephan, mental heute nicht zu stoppen, schaffte einen Sieg in fünf Sätzen mit viermal Verlängerung 2:3! Einfach perfekt, aber das reichte an diesem Tag leider nicht aus. Es spielten: T. Beckel, S. Faigle, S. Beckel, S. Krinke, J. Süß, G. Tummino.


Weitere Berichte aus der Kategorie Tischtennis - 1.Mannschaft

9. Mär 2020:
Jetzt hängt uns die Laterne am Bein
4. Mär 2020:
Das Glück war nicht auf unserer Seite
12. Feb 2020:
Gegen den Tabellennachbar
9. Dez 2019:
Guter Start, aber vorn nicht stark genug
18. Nov 2019:
Das war ein zu grosses Kaliber

Zurück

© 2015 Turn- und Sportverein Kleinsachsenheim 1900 e.V.