News

Sersheim gewinnt Konfi-Cup des Kirchenbezirks Vaihingen

27. September 2017
Fußball - Jugend Allgemein

Rund 250 Teilnehmer beim Konfi-Cup 2017

Alljährlich im Herbst wird er ausgespielt: der Konfi-Cup des Kirchenbezirks Vaihingen. In diesem Jahr fand das Turnier erneut – bereits zum 6. mal – auf dem Sportgelände des TSV Kleinsachsenheim statt. Wegen der Größe des Turniers mit 16 angemeldeten Mannschaften qualifizierten sich sogar zwei Mannschaften für das Landesfinale, teilt Friedemann Wenzke, Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Kleinsachsenheim, mit. Ermüdet, aber glücklich haben sie sich am Ende präsentiert, die Konfirmanden aus Sersheim und Großsachsenheim. Mit stabilen Leitungen über den ganzen Turniernachmittag hinweg hatten sie sich für das Finale qualifiziert, das am ende Sersheim mit 3:1 gegen Großsachsenheim gewann. Bei Mannschaften spielen nun im Konfi-Cup-Landesfinale am 7. April 2018 im Neckarpark in Stuttgart gegen die Siegermannschaften aus den anderen Kirchenbezirken in Württemberg. Einige Konfirmandengruppen hatten extra für den Nachmittag Trikots anfertigen lassen auch auch extra Trainingseinheiten absolviert. Eine Besonderheit war, dass mindestens immer zwei Mädchen pro Mannschaft mit auf dem Feld sein mussten, In seiner Andacht rief Bezirksjugendreferent Nils Latschinske dazu auf, auch Niederlagen anzunehmen und sich gerade auch in diesen Gott anzuvertrauen. Wie schon in den letzten Jahren hat der TSV Kleinsachsenheim die gesamte Organisation des Turniers mit vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern durchgeführt.

Bericht der Bietigheimer Zeitung vom 30.09.2017


Weitere Berichte aus der Kategorie Fußball - Jugend Allgemein

1. Okt 2017:
F-Junioren-Spieltag in Kleinsachsenheim
17. Jun 2017:
Firma ELBO stiftet Torwand
15. Jun 2017:
ELBO-Cup 2017 - Tolle Spiele bei tollem Wetter!
21. Okt 2016:
Vereinsaktion Trainingsbekleidung vom 24.10. - 12.11.2016
28. Sep 2016:
KonfiCup 2016 - Enzweihingen und Hohenhaslach qualifizieren sich fürs Landesfinale

Zurück

© 2015 Turn- und Sportverein Kleinsachsenheim 1900 e.V.