News

Polizei Ludwigsburg zum Vortrag beim TSV Kleinsachsenheim

04. Juni 2018
Kurse

Mit „falschen Polizeibeamten“ & „Enkeltrick-Betrügereien“ - ein leider gerade sehr präsentes und aktuelles Thema auf den Polizeirevieren des Umkreises-  startete der diesjährige Vortrag „Sicherheit im öffentlichen Raum“ mit Kriminalhauptkommissarin Karin Stark vom Polizeipräsidium Ludwigsburg (Referat Prävention).

Es gibt immer wieder Situationen,  bei dem Menschen jeglichen Alters verstärkt Risiken durch Kriminalität ausgesetzt sind. Angefangen bei Haustürgeschäften, Trickbetrügereien, Einbruchsdelikten, Fahrraddiebstählen bis hin zu falschen Polizeibeamten vor der Haustür oder am Telefon.

An diesem Nachmittag informierte Frau Kriminalhauptkommissarin Stark die rund 30 Zuhörer über die aktuellsten und leider sehr gefährlichen Maschen der Betrüger, klärte auf über „Zivilcourage“ und gab den Zuhörern Tipps, wie man sich in heiklen Situationen verhalten sollte.

Besonders „Einbruch“ ist immer wieder ein großes Thema in der Ferienzeit, auch hier hatte Frau Stark viele Infos und nahm sich viel Zeit für die Beantwortung individueller Fragen hierzu.

Selbstgebackener Kuchen und Kaffee vom Vereinsheim-Team rundeten den gemütlichen Vortragsnachmittag ab, den das Selbstverteidigung-Trainerteam Melanie Schneeweis und Manuela Schock nun schon zum wiederholten Mal für Interessierte in Kleinsachsenheim organisiert haben.

Nächstes Jahr ist aufgrund der zunehmenden Resonanz ein weiterer Vortrag geplant.

Wir halten Euch auf dem Laufenden. Gäste sind gerne willkommen.


Weitere Berichte aus der Kategorie Kurse

14. Okt 2018:
Selbstverteidigung für Grundschulkinder
20. Aug 2018:
Neuer Selbstbehauptungskurs für Grundschüler
19. Aug 2018:
Ferienprogramm beim TSV Kleinsachsenheim
28. Jun 2017:
Vortrag Betrugskriminalität
11. Jun 2017:
Neuer Selbstverteidigungskurs für Frauen

Zurück

© 2015 Turn- und Sportverein Kleinsachsenheim 1900 e.V.