News

ELBO-Cup 2017 - Tolle Spiele bei tollem Wetter!

15. Juni 2017
Fußball - Jugend Allgemein

Dieses Jahr wurde das Jugend-Fußball-Turnier des TSV Kleinsachsenheim zum zwanzigsten Mal in Folge ausgetragen. Im Jubiläumsjahr konnte mit der ELBO Gebäudetechnik GmbH & Co. KG ein neuer Hauptsponsor für den TSV gewonnen werden. In Folge dessen wurde unser Turnier zum ersten Mal als ELBO Cup ausgetragen. Für die großzügige Unterstützung wollen wir uns auch hier nochmals sehr herzlich bedanken.
Das Großereignis begann am Do., 15.06.2017 (Fronleichnam) mit dem Turnier der D-Junioren. Dies wurde mit 7 Mannschaften im Modus jeder gegen jeden ausgetragen. Den Turniersieg errang der TUS Freiberg vor Türkspor Neckarsulm, VfL Gemmrigheim und den Spfr. Großsachsenheim. Das TSV-Team erreichte den sechsten Platz. Ihre Enttäuschung über den Turnierverlauf konnten die ersatzgeschwächten Kleinsachsenheimer dadurch lindern, dass die Staffelleiterin vor Ort war und ihnen im Rahmen ihres Heimturniers den Meisterwimpel für ihren souverän erreichten 1. Platz in der Feldrunde überreichte.
Beim anschließenden E-Juniorenturnier blieben von den 15 Mannschaften, die sich ursprünglich angemeldet hatten, bis Turnierbeginn lediglich 11 Mannschaften übrig. Nachdem die Jungs des TSV bereits in der Vorrunde die Segel streichen mussten, ergaben die Begegnungen der Halbfinalisten folgende Platzierungen : Platz 4 erreichte der FV Löchgau, Platz 3 FSV 08 Bissingen, Platz 2 FV Markgröningen und Turniersieger wurden die Jungs des SC Ilsfeld1.
Am Freitagabend wurde traditionell wieder das Elfmeterturnier für Freizeitmannschaften angeboten. Von dieser Veranstaltung, bei der der Spaß im Vordergrund steht, gibt es erneut einen Teilnehmerrekord zu vermelden. Beim Duell vom Punkt, bei dem ein Team aus einem Torhüter und fünf Schützen besteht, traten sage und schreibe 29 Mannschaften gegeneinander an. Nachdem die C-Junioren der SGM Sachsenheim im Viertelfinale ihrem Gegner den Vorrang lassen mussten, wurden die A-Junioren erst im Finale vom Team Rudis Rüsselchen bezwungen, die somit als Turniersieger feststanden.
Am Samstagmorgen hatten die Kleinsachsenheimer Bambini, die mit 3 Teams antraten und ein Team der SGM Ottmarsheim/Walheim/Erligheim bei Einlagespielen die Gelegenheit, erstmals Heimturnierluft zu schnuppern.
In der Pause vor dem B-Juniorenturnier wurde die von der Firma ELBO Gebäudetechnik gestiftete Torwand offiziell von Frau Bolzhauser, der Chefin der Firma ELBO Gebäudetechnik, übergeben. Beim anschließenden B-Juniorenturnier spielten 10 Mannschaften auf dem Großfeld um den Turniersieg. Die SGM Sachsenheim zog dabei ins Halbfinale ein. Dort zog man allerdings mit 5:6 nach Elfmeterschießen den Kürzeren gegen den SV Kornwestheim. Im Finale bezwang der SV Kornwestheim die Jungs von 07 Ludwigsburg deutlich mit 3:0. Der Turniersieger bestach während des gesamten Turniers durch seine von Technik und Stellungsspiel sehr ausgereiftes Spielweise. Der neu angeschaffte Wanderpokal - der ELBO Cup - wurde im Namen der Firma ELBO Gebäudetechnik von Frau Bolzhauser übergeben.
Am Sonntagmorgen wurde das C-Junioren-Turnier mit 7 Mannschaften im Modus jeder gegen jeden ausgetragen. Die SGM Sachsenheim stellte zwei Teams. SGM Sa. 2 wurde der zweite Platz kurz vor Ende des letzten Turnierspiels von der SGM Ottmarsheim/Walheim/Erligheim durch den 2:1 Siegtreffer gegen den VfB Vaihingen entrissen. Trotzdem war die Freude über diese hervorragende Leistung berechtigterweise groß. Den Turniersieg sicherte sich die SGM Sa. 1. Während einer kurzen Pause wurde durch die Staffelleiterin der Meisterwimpel übergeben. Der  Saisonabschluss für unsere C-Junioren war hiermit perfekt.
Zum Abschluss der Gesamtveranstaltung fand das Turnier der F-Junioren mit dem größten Starterfeld von 15 Mannschaften statt. Der TSV trat mit zwei Mannschaften an, die sich allerdings nicht fürs Viertelfinale qualifizieren konnten. Das Turnier brachte mit dem TSV Schwieberdingen einen verdienten Sieger hervor. Auf den Plätzen 2 bis 4 folgten SV Germania Bietigheim, FV Löchgau und der TSV Asperg.
Dass die gesamte Veranstaltung sowohl sportlich als auch kommerziell ein voller Erfolg war und dem Gesamtverein wieder Spielraum für das kommende Jahr verschafft, haben wir vielen Personen zu verdanken. Unserer besonderer Dank gilt den Jugendtrainern, Jugendleitern, dem Geschäftsführer, die z.T. bereits Monate vor dem Turnier aktiv und während des Turniers rund um die Uhr im Einsatz, waren, sowie den ehemaligen Jugendtrainern, die uns auch Jahre nach dem Ausscheiden aus ihrem Traineramt, immer noch außerordentlich tatkräftig unterstützen. Viele Eltern und Jugendspieler/-innen haben uns durch Arbeitseinsätze und Kuchenspenden unterstützt. Große Unterstützung kam nicht nur von den aktiven Fußballern und der AH, sondern auch von unserem Vorstand und sämtlichen anderen Abteilungen des TSV Kleinsachsenheim. Den sportlichen Betrieb ermöglichten unsere Schiedsrichter, die teils vom Verband, teils aus den Reihen des TSV gestellt wurden. Zu guter Letzt wurden wir von vielen Sponsoren, Firmen wie Privatpersonen, großzügig gefördert. Auch wenn ich hier ungern jemand heraushebe, freuen wir uns natürlich besonders darüber, mit der Firma ELBO Gebäudetechnik einen neuen Hauptsponsor gefunden zu haben. Hier wurde ein Paket bestehend aus mehreren Werbeplattformen, mit dem Namensrecht an unserem Jugendturnier als Höhepunkt, geschnürt, das beide Partner sicherlich sehr zufrieden stellt.
Abschließend herzlichen Dank an alle Unterstützer die unser Jugendturnier ermöglicht haben.



Weitere Berichte aus der Kategorie Fußball - Jugend Allgemein

1. Okt 2017:
F-Junioren-Spieltag in Kleinsachsenheim
27. Sep 2017:
Sersheim gewinnt Konfi-Cup des Kirchenbezirks Vaihingen
17. Jun 2017:
Firma ELBO stiftet Torwand
21. Okt 2016:
Vereinsaktion Trainingsbekleidung vom 24.10. - 12.11.2016
28. Sep 2016:
KonfiCup 2016 - Enzweihingen und Hohenhaslach qualifizieren sich fürs Landesfinale

Zurück

© 2015 Turn- und Sportverein Kleinsachsenheim 1900 e.V.