News

Stäffelestour 2017 in Stuttgart

25. Juni 2017
Turnen - Männerturnen

Am Sonntag, den 25. Juni 2017

 

Unsere diesjährige Stäfflestour  führte 16 neugierige Wanderer/innen nach Stuttgart.

 „Vom Hauptbahnhof über den Norden und den Westen nach Heslach“.

Stuttgart hat ja bekanntlich so an die 400 Stäffele,

Die Tour war so ungefähr 10 km lang und so an die 14 Stäffele hatten wir  bewältigt. 10 Staffeln rauf und  4 Staffeln runter.

Die DB brachte uns am Sonntagmorgen nach Stuttgart und am Hauptbahnhof ging es bei idealem Wanderwetter auch gleich los. Durch die Neubauten der Südwest-LB überquerten wir die Heilbronner Straße und dann gab es gleich die erste Herausforderung, die Kriegerstaffel aufwärts bis zur Birkenwaldstraße. Ein kleiner Abstecher zum Chinesischen Garten war eine große Überraschung. Der Park wurde 1993 bei der IGA vom Rosensteinpark hierher verlegt.

Weitere Staffeln führten uns hinauf ins  „Himmelreich“ und vom Kriegsbergturm hatten wir eine schöne Aussicht auf den Stuttgarter Kessel. Auf weiteren Staffeln ging es hinauf in den Feuerbacher Weg zum Theodor Heuss Haus, weiter am Wohnhaus des Architekten Bonatz vorbei erreichten wir den Bismarkturm. Der Turm wurde 1904 von der Studentenschaft der TH-Stuttgart in Auftrag gegeben. Vom Turm aus hatten wir eine grandiose Aussicht bis zum Stromberg,Schwäbischen Wald, Remstal, Schurwald und auch bis zur Schwäbischen Alb.

Wir gingen an der Freien Walddorfschule vorbei bis zur Zeppelinstraße und bogen in die Gustav-Siegle-Straße ein und waren von der herrlichen Aussicht auf den Stuttgarter Westen begeistert. Vom Birkenkopf über den Hasenberg und die Karlshöhe bis zum Frauenkopf reichte unser Blick.

Der Weg führte uns die Karl Adler Staffel hinab und über den Steg der Gäubahn zur SG West, dort machten wir eine Pause. Nach der Stärkung ging es immer wieder aufwärts über steile Treppenanlagen zur Hasenbergsteige. Eine Überraschung war der Skulpturenpark des Bildhauers Professor Herbert Otto Hajek. Beim Denkmal von Wilhelm Hauff  wurde über seine kurze Lebensleistung berichtet.

Jetzt ging es endlich abwärts, über die Gäubahn hinweg und auf dem Pfarrwegle und der Elsterstaffel hinab nach Heslach zum Südheimer  Platz. Hier endete unsere schöne, aber auch etwas anstrengende Tour.

 

Text: Wolfgang Pfeiffer --- Fotos: Hannes Grün u. Wolfgang Pfeiffer

 

                                                                                                                                          


Weitere Berichte aus der Kategorie Turnen - Männerturnen

6. Jan 2017:
Jahresprogramm 2017 MÄfi
4. Jan 2017:
Sylvester 2016
22. Okt 2016:
Herbstwanderung 2016 Eisenberg
13. Mai 2016:
Radtour MÄNNERfitness 2016
29. Feb 2016:
Herbstwanderung 2015 Spiegelau

Zurück

© 2015 Turn- und Sportverein Kleinsachsenheim 1900 e.V.